Carbon-Fasern

Über 30 Jahre werden bei Carbon-Werke die Carbonfasern (bzw. Kohlenstofffasern) in der Technik eingesetzt. Mit Hilfe spezieller technischer Verfahren wird Kohlenstoff in feinsten Fäden (= Filamente, Durchmesser 3-5 µm) so angeordnet, dass er chemisch stabil und in seiner atomaren Bindung optimal gestaltet ist.

Die dadurch entstehenden Carbon-Fasern haben folgende, günstige Eigenschaften:

  • höchste Zugfestigkeit bei geringstem Gewicht
  • elektrische Leitfähigkeit
  • Transparenz unter dem Röntgenschirm
  • beständig gegen Chemikalien und Temperatur
  • einfache Verarbeitung (ähnlich wie Glasfasern)

Diese Eigenschaften machen den Einsatz von Carbonfasern in vielen Bereichen sinnvoll, sei es in Form von

Carbon-RovingsCarbon-Bändern, Carbon-Flechtschläuche, Carbon-Gewebe oder Carbon-Prepregs

Neben vielen anderen sind hier stellvertretend folgende Bereiche aufgeführt:

Luft- und Raumfahrt / Fahrzeugbau / Motorsport / Modellbau / Medizintechnik / Maschinenbau / Sportartikel und viele mehr!

Hierbei ergeben sich für jede Anwendung jeweils die optimale Aufmachung der Fasern. Carbonfasern haben kein Verfallsdatum, und dadurch praktisch unbegrenzte Lagerfähigkeit.

Die Carbon-Fasern sind bei Carbon-Werke in verschiedenen Lieferformen erhältlich:

Zum Geschäftsbereich Carbon-Fasern in unserem Online-Shop

Klicken Sie auf eines der Kategoriebilder, um direkt zu unseren Produkten im Online-Shop zu gelangen.